Behandlungsspektrum

Digitaler Zahnscan statt Abdruck:

Foto machen - Speichern - Zahnspange fertig!

  • Das neue Erlebnis Kieferorthopädie. Ein Hit für Kids und Erwachsene. So geht Kieferorthopädie heute.
  • Kinder und Erwachsene lehnen sich bei uns bequem zurück, die Kamera macht schnell und sauber ein Foto vom Zahnbogen und schon kann die Zahnspange angefertigt werden. Wenn gewünscht auch eine unsichtbare. Einfach nach einem "Digitalscan" und nach "Invisalign" fragen!

 

Für unsere Patienten darüber hinaus:

  • Fachzahnärztliche Untersuchung, Diagnose und Therapieplanung unter Berücksichtigung der neuesten Kenntnisse der Kieferorthopädie und Medizin, insbesondere Berücksichtigung der Kiefergelenke und der Körperstatik mit ganzheitlichem Ansatz.
  • Sehr gut ausgebildetes und freundliches Team.

  • Frühbehandlung mittels teilfestsitzenden und korrosionsfreien losen Spangen, wie Bionator, Fränkel und anderen funktionskieferorthopädischen Spangen.
  • Behandlung mit nickelfreien, festsitzenden Spangen neuesten Standards oder mit fast nicht sichtbaren festen Spangen (Keramikbrackets) unter Verwendungen von Materialien, die sich in ihrer hohen Güte und ihren idealen physikalischen Eigenschaften in der Weltraumtechnik und der marinen Forschung bewährt haben.

  • Unsichtbare Spange, da von innen befestigt (LINGUALTECHNIK, Incognito, WIN). Da die Zahninnenseite robuster und weniger anfällig für Entkalkungen und Karies ist, sind beim Einsatz der Lingualtechnik bleibende Schäden an den Zähnen im Vergleich zu außenliegenden festen Spangen weniger wahrscheinlich. Sollten die Zähne auf ihrer Außenseite bereits vor der Behandlung kreidige Flecken und Entkalkungen aufweisen, ist die Lingualtechnik die Methode der Wahl.
  • Unsichtbare, abnehmbare und hygienische Schienen (INVISALIGN). 

  • Noncompliance Spangen (Spangen bei denen die Mitarbeit der Patienten nur auf die Hygiene reduziert wird und damit ein großer Behandlungserfolg gewährleistet werden kann).

  • Implantatgestützte Kieferorthopädie, Mini Pins<(li>
  • Konsil mit Kieferchirurgen, um sehr komplizierte und umfangreiche kieferorthopädische Behandlungen bei Erwachsenen in Kombination mit einer Operation durchführen zu können, wo die Spange alleine keinen vollen Behandlungserfolg verspricht. Mittels einer Operation werden die Voraussetzungen für eine physiologische Gebisseinstellung mit der Spange geschaffen.

  • Behandlung des nächtlichen Schnarchens mit SCHNARCHERSCHIENEN
  • Anfertigen von MUNDSCHUTZ für Sport und Spiel.

 


 

Dr. Karen Meyer

Ernst-Mantius-Straße 18
21029 Hamburg
(Bergedorf)

 

E-Mail: praxis@meyer-kfo.de

 

Telefon: +49 (0) 40 724 29 11
Telefax: +49 (0) 40 726 91 05

Sprechstundenzeit:
Mo-Do: 9-12 Uhr und 14-17 Uhr


site created and hosted by nordicweb